Header Image

Schlüsselwort

Terry Pratchett: KLEINE FREIE MÄNNER

Annie Ernaux: Sich verlieren

Walter Serners: Der Zyniker als Moralist

Terry Pratchett: Maurice, der Kater – Ein Märchen von der Scheibenwelt

René Gräber: Vitalität pur durch Heilfasten

Heilfasten fördert die Gesundheit, die Vitalität und das Wohlbefinden. Wer gern konkret wissen möchte, wie das geht, kann einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen. Wer zum ersten Mal nach Informationen über das Fasten oder Heilfasten sucht, fühlt sich schnell etwas überfordert, weil das, was er da so zu lesen bekommt, alles andere als ein einheitliches Bild über …

Weiterlesen „René Gräber: Vitalität pur durch Heilfasten“ »

Takashi Matsuoka: Die Stunde des Samurai

Roman Knaus Originaltitel: Cloud of Sparrows Originalverlag: Delacorte Press (Random House), New York 2002 Übersetzer: Eva L. Wahser Umfang: 512 Seiten Ladenpreis: ca. € 22,90 [D] / € 23,60 [A] / sFr 38,60 ISBN: 3-8135-0218-X ET: August 2003

Alfred Lansing: 635 Tage im Eis

Alice Sebold: Glück gehabt

Manhattan Originaltitel: Lucky : A Rape Originalverlag: Scribner Übersetzer: Ursula Walther Umfang: 352 Seiten Ladenpreis: € 21,90 [D] ISBN: 3-442-54152-2 ET: Februar 2004

Christopher Moore: DIE BIBEL NACH BIFF

Die wilden Jugendjahre von Jesus, erzählt von seinem besten Freund Original: Lamb: The Gospel According to Bifff, Christ’s Childhood Pal Deutsch von Jörn Ingwersen MANHATTAN-TB: Nr. 54182 574 Seiten, €10,90 [D] ET: Dezember 2002

Roland Müller: Die Töchter des Pflanzenjägers

Roman Limes Umfang: 352 Seiten Ladenpreis: ca. € 21,90 [D] ISBN: 3-8090-2466-X ET: Februar 2003

Paul Hatcher: Das große Anstarr-Meisterschafts-Finale

Pearl Abrahams: Abschied von Amerika

Leif Enger: Ein wahres Wunder

Roman Manhattan Aus dem Englischen von Regina Rawlinson Originaltitel: Peace like a River Umfang: 416 Seiten Ladenpreis: sFr 38,50 / € 21,90 [D] ISBN: 3-442-54539-0 Erscheinungstermin: Februar 2002 Als Reuben Land geboren wurde, wollte das Baby partout nicht atmen. Seinem Vater, nicht den Ärzten, gelang es dann doch noch, das Baby ins Leben zu holen, …

Weiterlesen „Leif Enger: Ein wahres Wunder“ »

Jean Ziegler: Die neuen Herrscher der Welt und ihre globalen Widersacher

C.Bertelsmann Originaltitel: Les Nouveaux Maitres du Monde Originalverlag: Librairie Arthème Fayard, Paris 2002 Übersetzer: Holger Fliessbach Umfang: 320 Seiten Ladenpreis: ca. € 22,90 [D] / € 23,60 [A] / sFr 38,60 ISBN: 3-570-00679-4 Erscheinungstermin: Februar 2003

Rüdiger Safranski: Cees Nooteboom

Ein Lied von Schein und Sein von Cees Nooteboom (Autor), Helga van Beuningen (Übersetzer) Deutsch, Gebundene Ausgabe – 6. März 1994 Die Erzählung beginnt mit dem einfachen Satz: „Der Oberst verliebt sich in die Frau des Arztes.“ Mehr bringt der Schriftsteller von seinem ersten und einzigen Roman nicht zu Papier. Erst ganz allmählich nehmen die …

Weiterlesen „Rüdiger Safranski: Cees Nooteboom“ »

Andreas Schlieper: Tractatus Satanicus

Andreas Schlieper Tractatus Satanicus Die Geschichte des Teufels, von ihm selbst erzählt Aufgezeichnet und herausgegeben von Andreas Schlieper C.Bertelsmann Umfang: 608 Seiten Ladenpreis: € 26,00 [D] / € 26,80 [A] / sFr 43,80 ISBN: 3-570-00739-1 ET: September 2003

Kurt G. Blüchel: Heilen verboten – töten erlaubt. Die organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen

Es geht mal wieder um sehr viel Geld, denn allein im Jahr 2002 setzte die deutsche Krankheitsindustrie ungefähr 300 Milliarden Euro um. Das waren damals 12,5 Prozent unseres Bruttosozialprodukts. Doch es gab und gibt einen riesigen Reformstau, den das ganze Konzert aus Politikern, Ärzten, Pharmaherstellern und Krankenkassen jedes Jahr wieder geflissentlich verschläft, weil bestimmte Interessen …

Weiterlesen „Kurt G. Blüchel: Heilen verboten – töten erlaubt. Die organisierte Kriminalität im Gesundheitswesen“ »

João Magueijo: Schneller als die Lichtgeschwindigkeit („Roll over, Einstein“) – Oder: Hat Einstein sich geirrt?

Albert Einsteins Relativitätstheorie steht wie ein unumstößlicher Pfeiler in jedem Physikbuch. Daneben stehen die Allgemeingültigkeit und Konstanz physikalischer Gesetze. Laut Einstein gilt dies insbesondere für die Lichtgeschwindigkeit. Aber was wäre, wenn er sich doch irrte? Kosmologen sind sich der bizarren Paradoxa ihrer Modelle durchaus bewusst, allen voran auch João Magueijo. Wenn sich das Universum ständig …

Weiterlesen „João Magueijo: Schneller als die Lichtgeschwindigkeit („Roll over, Einstein“) – Oder: Hat Einstein sich geirrt?“ »

Ben Rice: Pobby und Dingan

Es spielt in einem kleinen Ort in Australien. Dort leben die Geschwister Ashmol und Kellyanne. Das Einzige, was bei den Kindern ein wenig außergewöhnlich ist, ist die etwas merkwürdige Tatsache, dass Kellyannes beste Freunde Pobby und Dingan nicht sichtbar sind. Ihre Familie und die Dorfbewohner machen sich nicht viel daraus, aber ihr Bruder Ashmol glaubt …

Weiterlesen „Ben Rice: Pobby und Dingan“ »

Geseko von Lüpke: Die Alternative – Wege und Weltbild des Alternativen Nobelpreises

Die Dritte Welt wird von einem Teufelskreis beherrscht: Armut, mangelnde Bildung und wirtschaftliche Perspektivlosigkeit. Und wie sieht es dagegen in der westlichen Welt aus? Sinkende Sozialstandards, Warenüberproduktion und ökologische Rücksichtslosigkeit. Geseko von Lüpke weist Wege, wie es besser wäre, anhand des Alternativen Nobelpreises, wobei er jene Menschen vorstellt, denen dieser Preis verliehen wurde. Dabei präsentiert …

Weiterlesen „Geseko von Lüpke: Die Alternative – Wege und Weltbild des Alternativen Nobelpreises“ »